Corona hat auch unseren Terminplan für 2020, mit Veranstaltungs- Absagen und Verschiebungen, getroffen:

 

Trainingstag St. Andrä

Der Saisonstart 28. März, mit dem Trainingstag in St. Andrä, ist auf unbestimmte Zeit verschoben. Ein Nachholtermin wird kurzfristig bekanntgegeben.

Classic ‚Enduro Senj

Der erste Meisterschaftslauf in Senj, (Kroatien) musste vom Veranstalter Team um Hans Danzinger auf den Herbst, 24./25. Oktober, verschoben werden. Die abgegebenen Nennungen bleiben aufrecht. Neuer Nennschluss 20. September.

Six Days Italien

Die 95. Six Days in Italien 31. Aug. bis 5. Sep., wo wir ein Vintage Trophy- und Vase Team genannt hatten, wurden auf das Jahr 2021 verschoben.

30. Neumarkter Wertungsfahrt

Veranstalter Bernhard Walzer hofft dass Freiluft Veranstaltungen bis 13. Juni wieder möglich sind. Er will erst am 1. Juni entscheiden ob eine Verschiebung auf Herbst notwendig wird. Vorläufiger Nennschluss bleibt mit 15. Mai aufrecht.

20. Classic Enduro Zschopau

Auf Grund der erreichten höchst Teilnehmerzahl, wurde am 30. März die Nennungsannahme eingestellt. Die Veranstalter in Zschopau werden bis 20 April entscheiden ob und wann die geplante 20. Jubiläumsfahrt stattfinden wird.

Classic Enduro Sulzbach/Rosenberg.

Die für 15. August geplante Veranstaltung wurde vom Veranstalter ersatzlos abgesagt.

Hausruck Wertungsfahrt (Ampfelwang)

Laut Veranstalter Roland Ennsmann wird die Veranstaltung wie geplant am 26. September stattfinden. Die Ausschreibung wird in der ersten Juni Woche veröffentlicht.