Skip to content

Classic Enduro Zschopau 2019

Die Endurosenioren waren in Zschopau stark vertreten!

Von der ESA sind mitgefahren –  von links nach rechts:

Gerold Zierler (StartNr. 192), Peter Bous (StartNr. 227), Erwin Heinrich (StartNr. 179), Robert Wulschnig (StartNr. 209), Daniel Gruber (StartNr. 198) und Meinhard Gasparin (StartNr. 236). Nicht am Foto ist Heinz Föger.

Peter Bous hat in der Klasse M den 1. Platz und Erwin Heinrich in der Klasse Y3 den dritten Platz belegt.

Scroll To Top